Die Akupunkturmassage (APM) nach Radloff ist eine eigenständige Methode, deren Grundlagen sowohl aus der traditionellen chinesischen Medizin, als auch aus westlichen, manualtherapeutischen Praktiken stammen. Die Befundaufnahme ermöglicht Behandlungserfolge zu kontrollieren und das weitere Vorgehen entsprechend zu planen. So wird jede Behandlung auf die individuellen Bedürfnisse meiner Klienten abgestimmt. Ziel jeder Behandlung ist es im Endeffekt, das für die Gesundheit notwendige labile, energetische Gleichgewicht auf allen drei Ebenen herzustellen.

Therapieform Akupunkturmassage nach Radloff

Die wichtigsten Befunderhebungsinstrumente sind:

  • Ohr-Reflexzonen-Kontrolle - ORK
  • Sand- und Seidentastung - SST
  • Alarm- und Zustimmungspunkte

Die wichtigsten Behandlungsmethoden sind:

  • Meridianbehandlungen
  • Die Mobilisierung der Gelenke und Wirbelsäule
  • Behandlung der Alarm- und Zustimmungspunkte
  • Behandlung der Antik Shu Punkte
  • Moxa (Moxibustion)

Indikationen:

Aufgrund der breiten Wirkungsweise der Methode, macht es keinen Sinn, alle Erkrankungen, bei denen die APM indiziert ist, aufzuzählen. Deshalb hier nur ein paar mögliche Krankheitsgebiete:

  • Orthopädisch - rheumatische Erkrankungen
  • Störungen des Kreislaufsystems
  • Verdauungsbeschwerden
  • Allergien
  • Schmerzzustände (Schleudertraumen, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen usw.)
  • Schwangerschaftsbeschwerden, Geburtshilfe, Menstruationsbeschwerden
  • Behandlung von Sportlern
  • Prophylaktische Behandlungen
Vereinbaren Sie noch heute einen Termin für Ihre Akupunkturmassage.

Interessiert? Kontaktieren Sie uns: