alpha-therapiezentrum

Update: Einzeltherapien sind wieder durchführbar

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können dass wir ab dem 27. April unter den vom BAG vorgegebenen Hygiene Massnahmen wieder sämtliche Einzeltherapien anbieten dürfen.

 

DURCHGEFÜHRT werden:

  • Massagen / APM / alternative Therapiemethoden
  • Kinderphysiotherapie
  • Physiotherapie
  • Orthopädietechnik Dienstleistungen

 

NOCH NICHT DURCHGEFÜHRT werden:

  • Gruppentherapie und Gruppenkurse

Die verschärften hygienischen Massnahmen vom BAG gelten weiterhin und wir bitten Sie diese Einzuhalten und uns dabei zu unterstützen:

  • Anweisungen liegen in der Praxis auf
  • Bei Krankheitssymptomen oder bei Krankheitsfällen in Ihrem Umfeld bitten wir Sie weiterhin die Therapie abzumelden sowie uns umgehend über Ihre Situation zu informieren.

Wenn Sie bereits vereinbarte Therapiesitzungen auf Grund Ihrer Krankheitsgeschichte, privater Situation etc. noch nicht wahrnehmen können oder möchten haben wir Verständnis. Bitte nehmen Sie in diesem Fall mit uns Kontakt auf.

Bei Fragen oder Unklarheiten über die Durchführung / Nichtdurchführung von Therapiesitzungen oder Bedenken betreffend der eigenen Sicherheit/Gesundheit, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, entweder persönlich, per Mail ( info@alphatherapiezentrum.ch ) oder per Telefon  041 790 05 07

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung beim Einhalten der notwendigen Massnahmen sowie Ihr Vertrauen in uns und unsere Arbeit.

Das Team vom alpha Therapiezentrum

Manuela, Mario, Franziska, Dana, Fabiano, Ilona und Barbara

alpha-therapiezentrum

Update vom alpha Therapiezentrum

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,
Sehr geehrte Patientinnen und Patienten

Auf Grund der momentanen Situation sind wir stetig mit dem Physioverband, VDMS und BAG in Kontakt.

Wir haben unsere Physiotherapiepraxis unter den erforderlichen und verschärften hygienischen Massnahmen und Auflagen GEÖFFNET. Deshalb bitten wir Sie uns dabei zu unterstützen:

  • Bitte beachten Sie ebenfalls die Hygienevorschriften (Anweisungen liegen in der Praxis auf) und halten diese ein.
  • Bei Krankheitssymptomen oder bei Krankheitsfällen in Ihrem Umfeld bitten wir Sie die Therapie abzumelden sowie uns umgehend über Ihre Situation zu informieren.
  • Risikopatienten dürfen wir in unserer Praxis nicht mehr behandeln, für Domizilbehandlungen dürfen Sie gerne bei uns nachfragen.

DURCHGEFÜHRT werden:

  •  Med. Massagen und alternative Therapiemethoden wenn medizinisch notwendig!
  • Physiotherapie wenn medizinisch notwendig!

Voraussichtlich bis zum 19.04.20 NICHT DURCHGEFÜHRT werden:

  • Gruppentherapie und Gruppenkurse

Wenn unsererseits neue Massnahmen zu ergreifen sind, werden wir Sie selbstverständlich wieder informieren.

Wir verstehen, wenn Sie Ihre Therapiesitzungen auf Grund Ihrer Krankheitsgeschichte, privater Situation etc. nicht mehr wahrnehmen können oder möchten. Mit kurzfristigen und begründeten Absagen wird kulant umgegangen. Wir bitten Sie uns Ihre Absagen und Anliegen zu melden.

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung beim Einhalten der notwendigen Massnahmen sowie Ihr Vertrauen in uns und unsere Arbeit.

Bei Fragen oder Unklarheiten über die Durchführung / Nichtdurchführung von Therapiesitzungen oder Bedenken betreffend der eigenen Sicherheit/Gesundheit, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, entweder persönlich, per Mail (info@alphatherapiezentrum.ch) oder per Telefon 041 790 05 07

Besten Dank für Ihr Verständnis

Das Team vom alpha Therapiezentrum
Manuela, Mario, Franziska, Dana und Barbara

Atemtherapie alpha

Besser Atmen mit Atemphysiotherapie

Atemphysiotherapie ist ein Teilbereich der Physiotherapie, welcher sich speziell mit Patienten mit Lungen- und/oder Atemwegserkrankungen befasst. Das sind beispielsweise COPD (chronische obstruktive Lungenerkrankung), Cystische Fibrose, Asthma bronchiale, Vocal Cord Dysfunction oder andere akute und chronische Lungenerkrankungen. Ziel ist es den Patienten die Atmung zu erleichtern.

Weiterlesen

BehandlungTennisarm und Ellenbogen

Tennisellbogen / Tennisarm erfolgreich behandeln

Die stechenden Schmerzen an der Außenseite des Ellbogens werden oft als Tennisarm oder Tennisellbogen bezeichnet. (Im Gegensatz dazu ist der sogenannte Golferarm oder Golferellbogen an der Innenseite des Ellbogens.) Es handelt sich dabei um Schmerzen welche oft durch eine Entzündung der Sehnenansätze am Ellbogen von der Muskulatur des Unterarms hervorgerufen werden.

Weiterlesen